Neuigkeiten > Aktuelles > Hundert Jahre im Westen

Aktuelles

Unsere neueste Publikation ist erschienen

Ralf Ahrens
Hundert Jahre im Westen. Commerzbank und Dresdner Bank im Ruhrgebiet und in Düsseldorf 1917-2017

ISBN 978-3-943407-81-5

Publikationen der Eugen-Gutmann-Gesellschaft, Band 11

Fast gleichzeitig begannen vor hundert Jahren zwei Berliner Großbanken, das Netz ihrer Niederlassungen zügig nach Westdeutschland auszudehnen. Die Commerzbank und die 2009 von ihr übernommene Dresdner Bank etablierten sich dabei insbesondere in den großen Städten des Ruhrgebiets, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zur wichtigsten deutschen Industrieregion aufgestiegen war, und des angrenzenden Rheinlands. Die vorliegende Publikation zeichnet den Weg beider Banken in dieser bedeutenden Wirtschaftsregion vom Ersten Weltkrieg bis ins 21. Jahrhundert nach.

Ralf Ahrens studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Frankfurt am Main und Freiburg im Breisgau. Er wurde im Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Technischen Universität Dresden promoviert und ist seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte des 20. Jahrhunderts.

 

Unsere Publikationen erscheinen seit 2016 im Henrich-Verlag, Frankfurt am Main, im Rahmen der Reihe "Henrich Editionen". Weitere Informationen unter: www.henrich.de/de/henrich-editionen

 

Das Buch ist unseren Mitgliedern im Juni kostenfrei zugesandt worden!

 

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft, senden Sie bitte die ausgefüllte Beitrittserklärung an unsere Geschäftsstelle: Beitrittserklärung; Flyer

 

4.8.2017

Zurück zur Übersicht

Fontsize S|Fontsize M|Fontsize LDiese Seite druckenEmail an Eugen Gutmann Gesellschaft