Neuigkeiten > Rückschau > Biografie über Ernst Matthiensen

Rückschau

Buchpräsentation in der Dresdner Bank-Filiale Fürstenhof in Frankfurt am 24. August 2009

Am 24. August 2009 präsentierte die Eugen-Gutmann-Gesellschaft den vierten Band ihrer wissenschaftlichen Schriftenreihe.

In einer kleinen Feierstunde am 24. August 2009 präsentierte die Eugen-Gutmann-Gesellschaft den vierten Band ihrer wissenschaftlichen Schriftenreihe, eine Biografie über das ehemalige Vorstandsmit-glied und späteren Aufsichtsratsvorsitzenden der Dresdner Bank, Ernst Matthiensen. Im Beisein des Sohnes, Ernst-Richard Matthiensen, und der Autorin, Dr. Friederike Sattler, konnte Michael Jurk, Vorstandsvor-sitzender unserer Gesellschaft, ca. 60 Gäste in der Filiale Fürstenhof in Frankfurt am Main begrüßen. Frau Dr. Sattler gab in ihrem Vortrag einen Überblick über Leben und Schaffen Ernst Matthiensens, sein Sohn Ernst-Richard zeichnete in ganz persönlichen Erinnerungen die optimistische und humorvolle Persönlichkeit seines Vaters nach. Die Veranstaltung klang mit einem kleinen Umtrunk und angeregten Gesprächen aus.

Unseren Mitgliedern senden wir das Buch im Verlauf der nächsten Wochen zu.

Ernst-Richard Matthiensen,<br />der Sohn Ernst Matthiensens

Ernst-Richard Matthiensen,
der Sohn Ernst Matthiensens

Die Autorin Dr. Friederike Sattler und Michael Jurk<br />im Auditorium

Die Autorin Dr. Friederike Sattler und Michael Jurk
im Auditorium

Hedi Nötling, die ehemalige Sekretärin von <br />Ernst Matthiensen, mit Ernst-Richard Matthiensen

Hedi Nötling, die ehemalige Sekretärin von
Ernst Matthiensen, mit Ernst-Richard Matthiensen

Zurück zur Übersicht

Fontsize S|Fontsize M|Fontsize LDiese Seite druckenEmail an Eugen Gutmann Gesellschaft