Neuigkeiten > Aktuelles > Führung Jüdisches Museum - Familie Frank Zentrum

Aktuelles

Führung durch die Kabinettausstellung im Jüdischen Museum Frankfurt am 4. und 11. Dezember 2013

Am 4. und 11. Dezember 2013 konnten die Mitglieder unserer Gesellschaft an zwei Führungen durch die Ausstellung des Familie Frank Zentrums im Jüdischen Museum Frankfurt teilnehmen.

Es handelt sich um die Ausstellung von Exponaten aus dem Nachlass der Familie Frank-Elias, die seit Beginn des 19. Jahrhunderts in Frankfurt ansässig war und in der Zeit des Nationalsozialismus aus ihrer Heimat vertrieben wurde. Bekanntestes Mitglied der Familie Frank ist Anne Frank.

Buddy Elias, der Cousin Anne Franks, hat nun dem Jüdischen Museum Frankfurt Gemälde, Fotografien, Möbel, Erinnerungsstücke und Briefe aus dem Nachlass der Familie Frank-Elias als Dauerleihgabe übergeben. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2012 das Familie Frank Zentrum gegründet, das sich in den nächsten Jahren um dem Aufbau der Sammlung und des Archivs kümmern wird. Einen ersten kleinen Einblick gibt die Kabinettausstellung "Einblick – Ausblick. Das Familie Frank Zentrum im Jüdischen Museum Frankfurt, 22. Oktober 2013 - 19. Januar 2014".

Mitglieder der Eugen-Gutmann-Gesellschaft bei der Führung am 11. Dezember 2013

Mitglieder der Eugen-Gutmann-Gesellschaft bei der Führung am 11. Dezember 2013

Zurück zur Übersicht

Fontsize S|Fontsize M|Fontsize LDiese Seite druckenEmail an Eugen Gutmann Gesellschaft