Neuigkeiten > Rückschau > Hallgarten-Ausstellung

Rückschau

Charles Hallgarten
Ein Amerikaner in Frankfurt am Main

Vom 9. April bis zum 6. Juni 2008 war eine Ausstellung über Charles Hallgarten in der Universitätsbibliothek Frankfurt zu sehen


Der Mäzen und Sozialreformer Charles Hallgarten (1838–1908)

Am 9. April 2008 eröffnete die von der Universitätsbibliothek Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Frankfurt am Main gestaltete Ausstellung über den Bankier Charles Hallgarten.

Den im Vittorio Klostermann Verlag erschienenen Begleitkatalog hat die Eugen-Gutmann-Gesellschaft mit einem Druckkostenzuschuss gefördert. Man kann den Katalog im Buchhandel für 14 € erwerben.

 

Zurück zur Übersicht

Fontsize S|Fontsize M|Fontsize LDiese Seite druckenEmail an Eugen Gutmann Gesellschaft